Mein Grund zu Lachen?In meinen Zähnen
wohnen keine
Kariesmonster.

Weil ich zu meinem Kinderzahnarzt in Usingen gehe, sind meine Milchzähne völlig gesund und frei von Karies. Ich habe überhaupt keine Angst mehr den Zahnarzt zu besuchen, denn alle sind sehr nett und es tut nie weh!

Max, 7 Jahre
zurück zur Übersicht

Schonende Zahnheilkunde die Spaß
macht für (Klein-)Kinder und Jugendliche

Der gelungene Start in die Zahnbehandlung Ihres Kindes ist für die Zukunft seiner (Zahn-)Gesundheit absolut grundlegend. Bei Ihrem Familienzahnarzt in Usingen erhält Ihr Kind schon vom ersten Zahn an eine altersgerechte und liebevolle Betreuung. Wir bieten Ihrer Familie ein geeignetes Behandlungskonzept und gehen kindgerecht und mit der erforderlichen Sensibilität auf alle Bedürfnisse unserer jungen Patienten ein.

Bereits ab dem dritten Lebensjahr sollte Ihr Kind zweimal im Jahr in unsere Zahnarztpraxis in Usingen zur Kontrolluntersuchung kommen. Wir schauen uns, angefangen vom ersten Milchzahn, jeden Zahn ganz genau an. Dabei spielt die Aufklärung der Eltern eine entscheidende Rolle, weil sie die besten Vorbilder sind und ihr Kind beim richtigen Zähneputzen täglich nachhaltig unterstützen können.

In diesem Zusammenhang beraten wir Sie über die Wichtigkeit der Zahngesundheit und bieten ebenso diverse vorbeugende Maßnahmen für Ihr Kind an, zum Beispiel die bedarfsgerechte Fluoridierung, eine spezielle Kinder-Prophylaxe sowie das altersgerechte Putztraining.

Dass bei allen Maßnahmen, die Ihr Kinderzahnarzt in Usingen für notwendig erachtet, das Kind im Mittelpunkt steht und der Aufbau des Vertrauensverhältnisses einen großen Stellenwert hat, ist für uns selbstverständlich. Auf diese Weise lernt Ihr Kind, dass angstfreie Zahnarztbesuche eine positive Erfahrung sind und zum Leben dazugehören.

Individuelle
Kinderprophylaxe Für eine langfristige Zahngesundheit

Individuelle
Kinderprophylaxe bei Ihrem Kinderzahnarzt in Usingen

Bei allen Maßnahmen stellen wir uns individuell auf jedes Kind (auch hinsichtlich der kindgerechten Sprache!) ein und besprechen mit Ihnen als Erziehungsberechtigtem unter anderem folgende Punkte:

  • die Nutzung der geeigneten Zahnpasta und die passende Menge des Fluoridgehaltes
  • die Beschaffenheit sowie die Handhabung der Zahnbürste
  • die richtige Anwendung von Zahnseide
  • die generellen Gewohnheiten Ihres Kindes hinsichtlich der Zahnpflege
  • die richtige (zuckerarme!) Ernährung sowie die Säure-Einwirkungen auf die Hartsubstanz der Zähne
  • mögliche Fluoridierungsmaßnahmen

Nach der Instruktion und Motivation bezüglich des Putztrainings nehmen wir die professionelle Reinigung beziehungsweise Politur aller Zähne vor. Damit beginnen wir jedoch nicht wortlos, sondern erklären Ihrem Kind genau und mit der erforderlichen Einfühlsamkeit, was wir machen. Wir beschreiben vor dem Einsatz alle Reinigungsschritte inklusive der Geräusche und der Wasserzufuhr, die wir zuvor außerhalb des Mundes demonstrieren.

Zahnputzschule und
Kindergartenbetreuung Mit Spiel & Spaß zu sauberen Zähnen
Minimalinvasive
Zahnerhaltungstherapien Füllungen, Versiegelungen, Kronen
Ausführliche
Schwangerschafts-
beratung Die ersten Milchzähne

Ihre Kinder
in den besten Händen!

Um alles Wichtige rund um die richtige Zahnpflege für die Kleinsten einer breiten Basis zu vermitteln, veranstalten wir auch im Kindergarten im Rahmen gemeinschaftlicher Zusammenarbeit bunte Aktionen mit den nötigen Lerninhalten, beispielsweise:

  • Was bedeutet das Motto, dass Gesundheit im Mund beginnt?
  • Was ist Karies und wie entsteht diese Krankheit?
  • Wie und wie lange muss ich meine Zähne putzen?
  • Welche Lebensmittel tun meinen Zähnen gut und welche nicht?

In Zusammenarbeit mit vier Kindergärten in Usingen vermitteln wir den Kleinen schon früh auf eine besonders altersgerechte Art und Weise diese bedeutenden Lerninhalte.

Minimalinvasive Zahnerhaltungstherapien

Minimalinvasiv sind Zahnbehandlungen, die wir so schonend wie möglich durchführen. Darunter fallen beispielsweise Karies-Präventions-Therapien, die Versiegelung von Milchzähnen sowie bleibender Zähne, die Schmelz-Remineralisierung und die Intensiv-Fluoridierung.

Im Rahmen dieser Zahnerhaltungstherapien ist es unser erklärtes Ziel, die gesunde Zahnstruktur Ihres Kindes zu schonen und bereits kariöse Zahnsubstanzen durch eine angemessene Behandlung zu restaurieren, in vollem Umfang zu erhalten und zu stabilisieren. Auch kann bereits bei Kindern eine Fissuren-Versiegelung angeraten sein, denn einige Zähne weisen schon in jungen Jahren Rillen auf, die der Fachmann „Fissuren“ nennt. Sie sind häufig so eng, dass Borsten einer Zahnbürste in diese Rillen nicht hineingelangen. Gerade hier kann sich jedoch häufig Karies bilden.

Zu unseren weiteren minimalinvasiven Zahnerhaltungstherapien gehören unter anderem Füllungen, Milchzahnkronen sowie die Versorgung mit Platzhaltern oder der Einsatz einer Kinderprothese.

Ausführliche Schwangerschaftsberatung

Aufgrund der Umstellung des Hormonhaushaltes während der Schwangerschaft kommt es zu gravierenden Veränderungen in der Mundhöhle. So verstärkt sich zum Beispiel der Speichelfluss, der in dieser Zeit mehr Säure enthält. Viele werdende Mütter leiden darüber hinaus an Zahnfleischentzündungen, denn das stärker durchblutete Zahnfleisch wird aufgrund einer erhöhten Empfindlichkeit leicht reizbar.

In einzelnen Fällen kann es weiterhin zu schmerzhaften Zahnfleischwucherungen kommen, die wir in unserer Zahnarztpraxis in Usingen entfernen. Generell gilt, dass wir notwendige Zahnbehandlungen bei Ihnen natürlich auch während der Schwangerschaft durchführen müssen. Auf größere Eingriffe werden wir, wenn möglich, selbstverständlich verzichten oder sie nur im Notfall durchführen.

Kommen Sie also auch während Ihrer Schwangerschaft zu uns, damit wir alle wichtigen Angelegenheiten mit Ihnen gemeinsam besprechen können!

Strahlungsfreie
Diagnostik Mit Hilfe des Diagnodent-Laser
Individueller
Sportmundschutz Schutz bei Kampf- und Ballsportarten

Strahlungsfreie
Diagnostik

Meist führen wir beim ersten Termin mit Ihrem Kind eine Diagnose durch und besprechen mit Ihnen dann die notwendigen Behandlungsschritte. So kontrollieren wir die Zähne mit Hilfe des schonenden Diagnodent-Lasers auf eventuell vorhandene Karies und verschaffen uns mithilfe der intraoralen Kamera einen Überblick über die Zahnsituation Ihres Kindes.

Wenn nötig, nehmen wir auch eine Röntgenaufnahme vor, die wir jedoch meist nur bei Kindern durchführen, die bereits das Schulalter erreicht haben. Dazu verwenden wir in unserer Zahnarztpraxis in Usingen ausschließlich das strahlungsarme, digitale Röntgen-Verfahren.

Individueller Sportmundschutz für optimalen Schutz bei sportlichen Aktivitäten

Viele Mund- und Zahnverletzungen werden durch sportliche Betätigungen hervorgerufen. Leider führen solche Verletzungen nicht selten zum Verlust eines oder sogar mehrerer Zähne. Wenn Ihr Kind einen individuellen Sportmundschutz trägt, kann dieser solchen Schäden vorbeugen.

Bei der Herstellung des individuellen Mundschutzes nehmen wir in unserer Zahnarztpraxis in Usingen Abformungen des Ober- und Unterkiefers vor. Basierend auf diesen Abformungen stellen wir anschließend den Mundschutz für Ihr Kind her.

Er ist präzise auf die Zahn-, Kieferkamm- und Schleimhautverhältnisse Ihres Kindes angepasst und bietet besten Verletzungsschutz.